Geschichte

29.11.1951
Die Pfalz-Apotheke wird in der Kirchgasse 32 durch Herrn Apotheker Herrmann Gärtner gegründet. Sie ist damals die zweite Apotheke in Hassloch.

09.10.1962Pfalz-Apotheke Haßloch
Umzug in die heutige Lage in der Kirchgasse 36.

01.02.1985
Herr Gärtner übergibt die Pfalz-Apotheke an seine Tochter, Frau Apothekerin Margot Noé.

29.11.2001
50-jähriges Jubiläum der Pfalz-Apotheke.

01.01.2004
Frau Noé übergibt die Pfalz-Apotheke an Ihren Sohn, Herrn Apotheker Oliver Noé.

Heute ist die Pfalz-Apotheke die älteste Apotheke in Haßloch mit einem modernen, dem Bedarf unserer Zeit angepassten Leistungsangebot:

Wir bieten Blutdruckmessung an, verleihen Babywaagen, Milchpumpen, Inhalationsgeräten und Blutdruckmessgeräte. Wir messen Ihnen passgenaue Kompressionsstrümpfe an und haben uns für Sie speziell in den Bereichen Diabetes, Reisemedizin, Tiermedizin und Homöopathie weitergebildet.

Mit unserer Kundenkarte haben Sie die Möglichkeit Ihren Krankenkassennachweis zu führen. Außerdem erhalten Sie 3 % Sofortrabatt auf unsere Freiwahl.

Seit September 2003 erhalten Sie bei uns traditionelle Chinesische Medizin in Zusammenarbeit mit der Praxis Werner Lachenmaier (Heilpraktiker).

Im Oktober 2010 fand ein umfangreicher Umbau der Apotheke statt. Eine neue, moderne Inneneinrichtung mit jetzt vier Kassenplätzen, eine einsehbare Rezeptur, ein neues Warenlager und eine helle, freundliche Beleuchtung schaffen ein zeitgemäßes Bild einer Apotheke von heute.

Seit 2011 versorgen wir die Bewohner des Seniorenzentrums Rebental mit Medikamenten und pharmazeutischem Knowhow.

Im Oktober 2014 kam die Bahnhof-Apotheke als Filialapotheke zur Pfalz-Apotheke hinzu.



Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Pfalz-Apotheke

Oliver Noé e.K.
Apotheker

Kirchgasse 36
67454 Haßloch/Pfalz

Rufen Sie uns an:

0 63 24 / 51 61

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: 0 63 24 / 82 63 6